Konzert des Hubertus Chores Sennelager am 29.12.2018

Hubertus Chor Sennelager e.V.

Locker, entspannt mit Chormusik die Weihnachtszeit ausklingen lassen, das kann man am Samstag, dem 29. Dez. 2018 um 15:30 Uhr in der Evangelischen Kirche in Schlangen.
Der Hubertus-Chor Sennelager, einer der größten gemischten Chöre in OWL wird – an diesem Ort zum ersten Mal – sein traditionelles Weihnachtskonzert in dieser herrlich klingenden Kirche veranstalten.
Unter dem Titel „Ein Licht für den Frieden“ hat Chorleiter und Dirigent Alfons Puscher ein flottes und besinnliches Musikpro-gramm zu Weihnachten, dem Fest des Friedens zusammengestellt.
Es enthält Werke von Klassik bis Schlager, von Volkslied über Gospel bis Musical, in vierstimmigen Sätzen mit Solisten und Instrumentalbegleitung.
Für Musikgenuss sorgen neben dem grossen gemischten Chor in bewährter Weise die Konzertmeisterin Ellen Plem am Piano und der bekannte Trompeter Jens Soethe an der Trompete. Die Mezzosopranistin Pia Viola Burchert, eine Absolventin der Musikhochschule Detmold, wird in den weiblichen Solobeiträgen die Glanzlichter setzen. Ihr zur Seite steht Franz-Josef Voß (Bariton), sowohl mit Solobeiträgen als auch im Duett mit Pia Viola Burchert.

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten.